Veranstaltungen

21.01.2015 - 29.03.2015
Warschauer Ghetto - Tomi Ungerer
... mehr lesen

27.01.2015 - 27.01.2015
Filmvorführung: „Lauf, Junge Lauf!“
... mehr lesen

Weitere Veranstaltungen | Archiv
Warschauer Ghetto - Tomi Ungerer
21.01.2015 - 29.03.2015 Die Ausstellung zeigt Illustrationen von Tomi Ungerer, die der Künstler für das Buch "Zvi Kolitz: Jossel Rakovers Wendung zu Gott" angefertigt hat. Bei dem Buch handelt es sich um das fiktive Testament eines Warschauer Juden, aufgeschrieben kurz vor seinem Tod, das versteckt in einer leeren Flasche in den Trümmern des Warschauer Ghettos gefunden wurde. Die Ausstellung mit 17 Zeichnungen Ungerers wird ergänzt...
Filmvorführung: „Lauf, Junge Lauf!“
27.01.2015 nach dem Roman von Uri Orlev. 1942 gelingt dem neunjährigen Srulik die Flucht aus dem Warschauer Ghetto. n den Wäldern lernt er Überlebenstechniken, findet bei Schnee und Eis Unterschlupf bei einer Bäuerin, die dem jüdischen Jungen beibringt, sich als katholischer Waisenjunge Jurek mit Kreuz um den Hals und "Gelobt sei Jesus Christus" auf den Lippen durchzuschlagen....
"Blut muss fließen - Undercover unter Nazis"
29.01.2015 Filmvorführung mit anschließendem Publikumsgespräch mit dem Regisseur Peter Ohlendorf. Der Sänger grölt Gewaltparolen, die Skinheads toben und die Arme gehen hoch zum Hitlergruß: Als Thomas Kuban zum ersten Mal ein Neonazi - Konzert mit versteckter Kamera dreht, ermöglicht er Einblicke in eine Jugendszene, in die sich kaum ein Außenstehender hineinwagt. Sechs Jahre später hat er rund vierzig Undercover-Drehs hinter sich, auch in Ländern jenseits deutscher Grenzen. Ein Lied...
Multiplikatorenfortbildung
29.01.2015 Fortbildung zum Film "Blut muss fließen - Undercover unter Nazis" von Peter Ohlendorf und Thomas Kuban. Der Journalist "Thomas Kuban" hat die Rechtsrock-Szene mit versteckter Kamera ausgespäht und viel zu oft das „Blutlied“ gehört. Und er fragt sich, warum auf der rechts­extremen Partymeile über alle Grenzen hinweg gefeiert werden kann?...